RAHMENBEDINGUNGEN
Klare und verlässliche Rahmenbedingungen sind ein wichtiger Teil der therapeutischen Behandlung.

Ich biete Psychotherapie, Beratung und Coaching sowie Kunsttherapie und Selbsterfahrung zu folgenden Rahmenbedingungen an:

ERSTGESPRÄCH

Eine Psychotherapie beginnt in der Regel mit einem unverbindlichen Erstgespräch, bei dem Sie Ihre Anliegen schildern und die Rahmenbedingungen einer möglichen therapeutischen Zusammenarbeit geklärt werden. Darüber hinaus dient das Erstgespräch einem ersten gegenseitigen Kennenlernen, bei dem Sie sich ein Bild darüber machen können, ob Sie sich bei mir mit Ihrem Anliegen gut aufgehoben fühlen. Nach dem Erstgespräch entscheiden Sie in Ruhe zuhause oder vor Ort, ob sie weitere Termine wahrnehmen möchten. Sollten wir uns auf eine Zusammenarbeit einigen, können weitere Termine vereinbart werden.

Das Erstgespräch dauert 50 Minuten und ist kostenpflichtig.

DAUER UND FREQUENZ

Eine Psychotherapie-, Beratung- oder auch Kunsttherapieeinheit dauert 50 Minuten.

Für die Dauer und Frequenz einer gelingenden Psychotherapie gibt es keine strikten Vorgaben. Es handelt sich um einen sehr individuellen Prozess. Wöchentliche Intervalle zwischen den Gesprächen sind aber üblich. Allerdings können diese Intervalle, je nach Ihren zeitlichen und finanziellen Möglichkeiten, aber auch nach Ihrer persönlichen Lebenssituation, akuten Belastungen, Bedürfnissen und Anliegen variieren.

Selbstverständlich steht es Ihnen frei, die Psychotherapie zu jedem beliebigen Zeitpunkt von sich aus zu beenden. Ein Abschlussgespräch ist allerdings in jedem Falle ratsam.

VERSCHWIEGENHEITSPFLICHT

Ich bin sowohl durch meine eigene Überzeugung als auch durch die Gesetzgebung gemäß §15 Psychotherapiegesetz zur Verschwiegenheit verpflichtet und darf ohne die ausdrückliche Zustimmung der PatientInnen keine Informationen an jedwede andere Person weitergeben. Ausgenommen davon sind fachlich verpflichtende Supervisionen zur Fallbesprechung und Qualitätssicherung. Die SupervisorIn unterliegt denselben Berufspflichten und ist ebenso der Verschwiegenheit verpflichtet.

ABSAGEREGELUNG

Vereinbarte Termine sind speziell für Sie reserviert! Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, so bitte ich Sie, so früh wie möglich um verlässliche Absage, bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen, bitte ich um Verständnis, dass in diesem Fall das gesamte Honorar in Rechnung gestellt wird.

PREISGESTALTUNG

Einzelstunde (50 Minuten): 70€
Doppelstunde (100 Minuten): 140€

Bei einer Kunsttherapiestunde wird das künstlerische Material zur Verfügung gestellt und ist im Honorar inbegriffen.

Bitte beachten Sie, dass eine Abrechnung über die Krankenkasse aufgrund des Status „in Ausbildung unter Supervision“, derzeit leider nicht möglich ist. In finanziellen Notsituationen biete ich Ihnen jedoch die Möglichkeit auf einen ermäßigten Sozialtarif. Für den Sozialtarif gibt es ein beschränktes Platzangebot. Bitte scheuen Sie sich aber nicht, danach zu fragen!

DANIELA LEUTGÖB

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Dipl. Ganzheitliche Kunsttherapeutin
Beratung, Coaching, Selbsterfahrung

+43 660 712 54 04

office@psychotherapie-leutgoeb.at

www.psychotherapie-leutgoeb.at